Suche

Das Jahresthema 2024 steht fest

Manfred Mistkäfer Magazin

Manfred Mistkäfers Jahresthema für 2023 steht fest: „Wow!!! – Gegensätze in der Natur“ wird die vier Ausgaben des Magazins in diesem Jahr prägen.

Manfred Mistkäfers Jahresthema für 2024 steht fest: „Das Leben im Verborgenen – Verstecke und Höhlen“ wird die vier Ausgaben des Magazins in diesem Jahr prägen.

Das Leben im Verborgenen – Verstecke und Höhlen

In der Natur gibt es richtig viele Verstecke! Unterschlupf finden Tiere zum Beispiel im dichten Gebüsch, in Erdmulden, in Felsspalten oder auch unter Laub. Und natürlich auch in Höhlen. Bei Höhle denkst du vielleicht erst einmal an Steinzeitmenschen und Höhlenmalerei. Aber es gibt ganz verschiedene Arten von Höhlen. Baumhöhlen zum Beispiel oder aber Erdhöhlen, die sich Tiere wie Fuchs und Dachs selber gegraben haben.

Was für Höhlen gibt es, wie sind sie entstanden? Und wer lebt alles gut versteckt im Verborgenen?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet dir Manfred Mistkäfer unter dem Jahresthema „Leben im Verborgenen – Verstecke und Höhlen“ ab März 2024 in den neuen Ausgaben seines Mitmachmagazins. Außerdem findest du darin Naturforschergeschichten, Rätsel, Spiele, Rezepte, Märchen, Bastel- und Beobachtungstipps sowie spannende Berichte über Tiere und Pflanzen.

In der Natur gibt es sooooo viel zu entdecken!!! Du wirst staunen… Viel Freude dabei wünscht dir dein Manfred Mistkäfer!!!!

Vorheriger ArtikelPreisverleihung 2023 im Naturtagebuch-Landeswettbewerb Sachsen Nächster ArtikelNaturtagebuch-Preisverleihung