zur BUNDjugend Website navi Adressen Infos Wie schreiben Wo forschen Wettbewerb Home
> Home > Jahresthema
Das Jahresthema 2017
Kommen und Gehen - Kreisläufe in der Natur

Wer war zuerst da — das Huhn oder das Ei? Darüber zerbrechen sich die Menschen schon seit langem die Köpfe. Eine Antwort ist nicht leicht zu finden: Das Huhn legt ein Ei, daraus schlüpft ein Küken, daraus entwickelt sich langsam ein erwachsenes Huhn, das dann eines Tages wieder ein Ei legt, aus dem dann wiederum ein Küken schlüpft ... es ist ein ewiger Kreislauf ohne Anfang und Ende — genau wie bei allen anderen Lebewesen. Und auch sonst kannst du überall in der Natur Kreisläufe entdecken. Zum Beispiel den Jahreskreislauf mit dem Wechsel von Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Oder den Weg eines Wassertropfens, der zur Erde regnet, über den Boden in den Fluss und dann schließlich ins Meer gelangt, dort wieder verdunstet, in einer Wolke landet und schließlich wieder zur Erde herunter regnet ...
Was gibt es alles an Kreisläufen in der Natur und wie funktionieren die eigentlich?
Diese und viele andere Fragen beantwortet dir Manfred Mistkäfer ab März 2017 in den neuen Ausgaben seines Mitmach-Magazins. Außerdem findest du dort viele Forschergeschichten, R&aaumltsel, Spiele, Rezepte, Märchen, Bastel- und Beobachtungstipps sowie spannende und interessante Infos zu Tieren und Pflanzen.
Du wirst staunen, wie unglaublich toll die verschiedenen Kreisläufe der Natur sind. Es gibt wieder einmal viel zu entdecken!!! Und vielleicht kriegst du bei deinen Entdecker Touren ja sogar heraus, wer zuerst da war: das Huhn oder das Ei...



Home | Impressum | Kontakt

Naturtagebuch ist ein Projekt der BUNDjugend.